Freiwilligen Agentur LandshutSeligenthaler Straße 13|84034 Landshut
FALA Logo

Projekt

Bunte Legorampen für Landshut

Für die meisten Menschen in der Region Landshut ist der öffentliche Raum uneingeschränkt zugänglich. Eine Stufe am Eingang eines Ladens oder eines Cafés wird in der Regel nicht wahrgenommen und stellt kein Hindernis dar.

Doch für Menschen, die einen Rollstuhl oder Rollator nutzen, kann eine einzige Stufe eine unüberwindbare Barriere sein.

Deshalb bauen wir bunte Rampen aus Legosteinen. Diese Rampen sollen an Eingängen (Läden, Cafés, Apotheken …) in der Region Landshut aufgestellt werden, die eine Schwelle oder Stufe im Eingangsbereich haben, um allen Menschen einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen.

Was wollen wir erreichen?

Bei unserem Projekt geht es allerdings nicht nur darum bauliche Barrieren zu reduzieren und durch die bunten Lego-Rampen auf die existierenden Barrieren im öffentlichen Raum aufmerksam zu machen. Es geht auch darum, „Barrieren im Kopf abzubauen“.

Wir möchten durch unser Projekt Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen schaffen, durch das gemeinsame Bauen von bunten Lego-Rampen Berührungsängste und Vorurteile abbauen und ehrenamtliches Engagement für Menschen mit Behinderungen zugänglich und attraktiv machen.

Unser übergeordnetes Ziel dabei ist ganz klar eine inklusive Gesellschaft … Wir wollen Um- und Weiterdenken bewirken, zu Veränderungen anregen und unseren Teil für mehr Inklusion in der Region Landshut beitragen.

Wie können Sie helfen?

Sie sind offen für ein gemeinsames, inklusives Engagement von Menschen mit und ohne Behinderung? Sie möchten sich für mehr Barrierefreiheit in der Region einsetzen?

Dann bringen Sie sich bei gemeinsamen Bau-Treffs, Stadtteilerkundungen oder Legostein-Spendensammlungen mit Ihren Stärken, Interessen und Fähigkeiten ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Projektleitung Linda Pilz, per Mail an lp@freiwilligen-agentur-landshut.de und über die 0871/20662735.

Außerdem freuen wir uns über Spenden…

Wir können Legosteine jeder Art gebrauchen. Am besten geeignet sind die Basissteine mit 4×2 Noppen oder auch länger. Farbe und Alter spielen keine Rolle – die Rampen sollen bunt werden! Darüber hinaus helfen uns Grundplatten jeglicher Größe.

Auch Geldspenden sind uns herzlich willkommen. Denn neben den Legosteinen brauchen wir auch Materialien wie Kleber, Messer und Grundplatten.

Das sind unsere derzeitigen Legostein-Sammelstellen:

 

Freiwilligenagentur Landshut

Seligenthaler Straße 13

84034 Landshut

 

Lebenshilfe Landshut e.V.

Cafe am Dom

Spiegelgasse 207

84028 Landshut

 

Lebenshilfe Landshut e.V.

Offene Behindertenarbeit

Brauneckweg 8

84034 Landshut

 

Kraxenberger

Schreiben – Spielen – Schenken

Marktplatz 46

84149 Velden

 

Gemeindebücherei Ergolding

Bauhofstraße 1a

84030 Ergolding

Unsere Kooperationspartner:

Gemeinsam sind wir stark! Deswegen hat sich die fala für das Projekt „Inklusion durch Engagement – bunte Legorampen für Landshut“ starke Partner:innen gesucht.

Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Landshut

fink wg e.V. – Förderung Inklusion Region Landshut

Katholische Jugendstelle

 

Das Projekt wird unterstützt von: