Freiwilligen Agentur LandshutSeligenthaler Straße 13|84034 Landshut
FALA Logo

Projekt

cool2school

Schüler:innen, die mindestens 14 Jahre alt sind und sich durch Höflichkeit, Selbstbewusstsein und Zuverlässigkeit auszeichnen, können sich für diese Freiwilligentätigkeit bewerben.

Cool2school im Video: Hier erfahrt ihr, was eure Aufgaben als Schulbuslotsen sind und wie das Projekt abläuft. Danke an die Stadtwerke Landshut für den wunderbaren Film!

cool2school will:

Welche Schulen machen mit?

Folgende Schulen beteiligen sich:

  • Staatl. Wirtschaftsschule
  • Mittelschule Schönbrunn
  • Staatl. Realschule Landshut
  • Hans–Carossa-Gymnasium
  • Hans-Leinberger-Gymnasium
  • FOS Landshut

Wer kann mitmachen?

Schüler:innen, die mindestens 14 Jahre alt sind und sich durch Höflichkeit, Selbstbewusstsein und Zuverlässigkeit auszeichnen, können sich für diese Freiwilligentätigkeit bewerben.

Die Ausbildung (verpflichtend) erfolgt in zwei Schritten:

  • Grundausbildung durch die Verkehrswacht
  • Aufbauseminar zum Thema „Zivilcourage“ durch die Polizei

Mit einer Urkunde und einem Zeugnisbeiblatt wird das ehrenamtliche Engagement bestätigt.

Interessiert?

Interessierte Schüler:innen können sich im Sekretariat ihrer Schule informieren oder sich an die Projektleiterin der fala Julia Haro wenden.

Wir freuen uns auf Dich:
0871 / 20 66 27 32
jh@freiwilligen-agentur-landshut.de

Zurück zu den Angeboten & Aktionen Über Uns

Das Projekt wird unterstützt von

Cool2school ist ein Angebot der Freiwilligenagentur in Kooperation mit den Stadtwerken Landshut, der Verkehrswacht und der Polizeiinspektion Landshut. Es wird unterstützt von der